Gesundheit beim Aussie

Wie bei jeder Hunderasse bleiben leider auch beim Aussie die Krankheiten nicht aus. Nur durch gezielte Verpaarung von gesunden Linien kann diese Situation geändert werden!


Gelenke

Hüftdysplasie

HD oder Hüftgelenksdysplasie ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks, wobei großwüchsige Rassen das Krankheitsbild besonders häufig ausbilden.
Auswertung:
A1 / A2 - frei / keine Anzeichen
B1 / B2 - frei / Übergangsform
C - leichte HD
D - mittlere HD
E - schwere HD

OFA excelent - HD A1
OFA good - HD A2
OFA fair - HD B1
OFA borderline - HD B2
OFA mild - HD C
OFA moderate - HD D
OFA severe - HD E

OCD

Osteochondrosis (Knochen-Knorpel) dissecans(Erkrankung), "OCD" ist eine Erkrankung des Bewegungsapparates.

Während des Wachtums zu schnell wachsende Knorpelzellen, die aufgrund ihrer Grösse nur unnzureichend mit Nährstoffen versorgt werden und sich so von dem eigentlichen Knochen lösen. Dieser "lose Knorpel" führt im Gelenk zu einer Entzündung. Die chronische Entzündung kann zu Arthrose führen. Diese Zubildungen am Gelenk sind nur noch operativ rückgängig zu machen.

PL

Patellaluxation (=PL)

Die Patellaluxation ist eine Kniegelenksverletzung, bei der die Kniescheibe aus der Führung springt. Die häufigste Ursache ist eine angeborene Fehlstellung des Kniegelenkes.

ED

Ellbogendysplasie (=ED)

ED ist eine vererbte Entwicklungsstörung des Skellets, die vor allem bei gross wachsenden Hunderassen auftritt. Die Dysplasie entsteht aus nicht ineinander passendem Elle- und Speichenradius, der zu einer chronischen Reizung führt.


Augen

Katarakte

oder Grauer Star bezeichnet eine Trübung der Augenlinse.
Eine Form des Kataraktes ist der "hereditäre Katarakt" ...mehr über HSF4 Katarakt beim Australian Shepherd...

Iriskolobom

Kolobom (von griechisch: das Verstümmelte). Das Iriskolobom ist eine angeborene (oder durch Gewalteinwirkung erworbene) Spaltbildung der Iris (Regenbogenhaut) welche durch unvollständige vereinigung der Gewebeschichten entsteht. Der Hund hat hierdurch keine Beeinflusung beim sehen, ist jedoch von der Zucht ausgeschlossen.

MPP

Membrana pupillaris persistens (=MPP oder auch PPM)
Überreste des embryonalen Gefäßnetzes, welches den vorderen Bereich der sich entwickelnden Linse versorgt und sich anschließend nicht in den ersten Lebenswochen vollständig zurückgebildet hat. Bei MPP unterscheidet man je nach Ansatz unterschiedlichen Formen.
1. Iris-Iris
2. Iris-Vorderkapsel der Linse
3. Iris-Hornhautendothel
In den meisten Fällen sind die MPP sehr klein und verursachen keinerlei Beeinträchtigung.
Je nach Position kann MPP jedoch auch zu einer Einschränkung der Sehfähigkeit führen (wenn z.B. mehrere MPP an der Hornhaut ansetzen)

Distichien

Einzelne oder mehrere, vom Lidrand ausgehende Haare.
Durch Irritation der Hornhaut können diese Härchen zu Schmerzen und Tränenfluß führen - meist jedoch. wenn die Haare dünn und fein sind, ist das betreffende Auge nicht beeindrächtigt.

CEA

Collie Eye Anomaly (=CEA) betrifft den Augenhintergrund und führt zu einer angeborenen Beeinträchtigung der Sehkraft bis hin zur Erblindung.

PRA

Progressive Retina Atrophie (=PRA) unter PRA werden verschiedene erblichen Netzhauterkrankungen zusammengefasst.
Eine Form der PRA ist hier näher beschrieben: 
...mehr über prcd PRA...


Sonstiges

Zahnfehler

Über- oder Unterbiss (ab 1/8 inch entspricht 3,2mm)
Fehlende Zähne

...mehr zum Thema Hundegebiss...

Autoimunkrankheiten

Unter Autoimunerkrankung  werden Krankheiten zusammen gefasst, bei denen ein überreagierendes Immunsystem sich gegen den eigenen Körper richtet.

Epilepsie

(epilepsis = altgriechisch Anfall)

Hierunter werden Krampfanfälle zusamengefasst der nicht durch eine vorausgegangene Ursache hervorgerufen wurden. Epilepsie tritt bei Hunden in den meisten Fällen frühestens mit einem halben Jahr auf.

Krebs

Bösartige Gewebeneubildungen.

Kryptorchismus

Hier werden Lageanomalien der Hoden zusammen gefasst (kryptos = griechisch verborgen)


Überempfindlichkeiten

Allergien

MDR1

Multiple Drug Resistance ist ein Gendefekt, der zur Überempfindlichkeit gegenüber verschidenen Medikamenten führt.
...hier gibt's mehr Informationen (eigener Artikel)...



    Die Grösse eines Hundes lässt sich nicht in Zentimeter messen!    

Fairy Floss Miniature Australian Shepherd / Miniature American Shepherd

 

 
 
DE
EN