NBT - Natural Bobtail

Die angeborene Kurzrute tritt beim Australian Shepherd auf.

Mini Aussie Blue merle with NBT

Fairy Floss'  Red Flag - Red Merle Mini Aussie Rüde - NBT (6 Wochen)

Verantwortlich für die kurzen oder ganz fehlenden Ruten beim Australian Shepherd ist eine Mutation des "T-box transcription factor T Genes" (C189G) [Quelle: Oxford Journals - Journal of Heredity 14. Oktober 2008].
Bei den Studien konnten keine Hunde gefunden werden, die das Gen homozygot tragen. Dies legt den Schluss nahe, dass eine homozygote C189G Mutation zum Tod der Empryonen führt - weshalb das Verpaaren von zwei "natural bobtails" in Deutschland nicht erlaubt ist!

Nicht alle kurzrutigen Hunderassen tragen die Mutation des C189G Genes, was wiederum zeigt, dass auch noch andere Genpaare auf die Rutenläge Einfluss haben.

 

Elternteil A   /   Elternteil B N / N N / NBT NBT / NBT  
N / N N / N 50% N / N   -   50% N / NBT    
N / NBT 50% N / N   -   50% N / NBT nicht erlaubt!    
NBT / NBT        
         


    Die Grösse eines Hundes lässt sich nicht in Zentimeter messen!    

Fairy Floss Miniature Australian Shepherd / Miniature American Shepherd

 

 
 
DE
EN